leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur




Umweltkalender

Frühjahrsblüher und Vogelstimmen im nordwestlichen Leipziger Auwald entdecken


(andere Termine anzeigen)
Der Leipziger Auwald ist ein bedrohter Lebensraum. Selbst heute ist er vielen Gefährdungen durch den Menschen ausgesetzt. Trotzdem bietet er noch immer Lebensraum für zahlreiche seltene Tiere und Pflanzen. Besonders sehenswert bei dieser Exkursion wird der Frühjahrsaspekt mit zahlreichen Frühblühern und Vogelstimmen im nordwestlichen Leipziger Auwald sein.
Freitag, 21.04.2017 bis Freitag, 21.04.2017
Beginn: 15:00 Uhr / Ende ca. 16:30 Uhr
Treff: Landauer Brücke (Elsterbecken) an der Hans-Driesch-Straße

Veranstalter:



Volkshochschule Leipzig
Löhrstr. 3 - 7
04105 Leipzig

Telefon 0341-6027
http://www.vhs-leipzig.de




Zukunfstfelder Leipzig
Im Herbst 2017 hat sich das Agraforum Leipzig...

Gutes Essen für alle
Forum in der Volkshochschule zur Ernährungswende ...

In Nachbars Garten geschaut - Ausstellung und Radtouren im Botanischen Garten.

Die Biomare Regionalmarke "Hand in Hand" wurde mit kleinen handwerklichen Betrieben aus der Region entwickelt.