leipziggruen.de




Gartenreise der DGGL zur Floriade

Für die Exkursion zur Floriade nach Venlo vom 28. Juni - 01. Juli 2012 sind noch Plätze 2 frei!

"Besuchen Sie das Theater der Natur! Es erwartet Sie ein intensives Erlebnis, bei dem Sie und die Natur die Hauptrolle spielen. Erfahren Sie auf Ihrem Weg entlang der wunderschönen Gärten und Pavillons mit allen Sinnen, welchen Einfluss der Gartenbau auf unsere Lebensqualität ausübt. Lauschen Sie wunderbarer Musik und gönnen Sie sich zwischendurch einen Moment der Ruhe," so beschreiben die Veranstalter der Floriade die Welt-Garten-Expo auf ihrer Website.

Nutzen Sie die Gelegenheit und reservieren Sie sich noch Heute Ihren Platz! Die Buchungsmodalitäten finden Sie nach dem Programm.


Das Programm 2012

Donnerstag, 28.06.2012
7:00 h bis 13:30 h Fahrt von Halle bzw. Leipzig nach Hilden (nahe Düsseldorf)
Mittagsimbiss unterwegs an der Autobahnraststätte
14:00 h bis 15:30 h Garten und Gärtnerei Peter Janke mit Führung durch den Staudengarten mit Peter Janke
15:30 h bis 16:30 h Weiterfahrt nach Schloss Dyck
16:30 h bis 18:00 h Landschaftspark Schloss Dyck und Dycker Feld mit Führung durch das Dycker Feld mit Clas Scheele, Büro rmp
18:30 h bis 19:00 h Weiterfahrt nach Bergheim, Hotel, Übernachten in Bergheim

Gartenkonzepte Peter Janke
Stitung Schloss Dyxk

Freitag, 29.06.2012
8:00 h bis 9:00 h Frühstück im Hotel
9:00 h bis 9:30 h Fahrt zum Tagebau Hambach
9:30 h bis 12:30 h terra nova, Gärten der Technik, Maßnahmen Tagebaulandschaft, Führung mit Christian Heinen, Amt für Umweltschutz und Kreisplanung, Rhein-Erft-Kreis sowie Mitarbeiter RWE power
12:30 h bis 13:30 h Weiterfahrt ins Kölner Umland, einschl. Mittagsimbiss
13:30 h bis 15:30 h 3. Kölner Grüngürtel, Planungen und Maßnahmen, Führung mit Christian Heinen
15:30 h bis 16:00 h Weiterfahrt nach Brühl
16:30 h bis 18:30 h Schlösser Brühl, Barockgarten Spaziergang
18:30 h bis 19:00 h Rückfahrt nach Bergheim, Hotel, Übernachten in Bergheim

Gärten der Technik
Köllner Grün

Samstag, 30.06.2012
8:00 h bis 9:00 h Frühstück im Hotel
9:00 h bis 10:30 h Fahrt nach Venlo, Niederlande
10:30 h bis 16:30 h floriade, Garten-expo in Venlo mit Führung über das Gartenschaugelände sowie Mittagessen auf dem Ausstellungsgelände
16:30 h bis 17:30 h Weiterfahrt nach Moers / Duisburg
17:30 h bis 19:00 h Geleucht / tiger and turtle Halden-Landart Spaziergang
19:00 h bis 19:30 h Weiterfahrt zum Hotel in Duisburg, Einchecken im Hotel
21:00 h bis 23:00 h LA-Park DU-Nord - Extraschicht Nachtspaziergang und Essen

Floriade

Sonntag, 01.07.2012
8:00 h bis 9:00 h Frühstück im Hotel
9:30 h bis 11:30 h Landschaftspark Duisburg Nord (Entwurf Büro Latz und Partner) mit Führung mit Andreas Rickenbrock, ehem. Mitarbeiter IBA Emscher Park
11:30 h bis 12:00 h Fahrt nach Bottrop
12:00 h bis 13:00 h Tertaeder Halde Bottrop, Landmarke (Führung: Andreas Rickenbrock)
13:00 h bis 13:30 h Fahrt nach Essen
13:30 h bis 15:00 h Zeche Zollverein, Altindustriekomplex und Park (einschl. Mittagessen)
Führung: Andreas Rickenbrock, Masterplan: agence ter
15:00 h bis 21:00 h Rückfahrt von Essen nach Halle bzw. Leipzig

Landschaftspark Duisburg
Zeche Zollverein


Die An- und Abreise erfolgt mit einem Reisebus von Halle (Saale) bzw. Leipzig.
Für die Übernachtungen sind gut gelegene Mittelklassehotels gebucht.
Die Gesamtkosten für Busfahrt, Eintrittsgelder und Führungen usw. sowie Übernachtungen einschl. Frühstück und teilweise Abendessen betragen für die viertägige Reise je nach Teilnehmerzahl
Pro Person: im Zweibettzimmer ca. 390.- bis 440.- Euro
im Einbettzimmer ca. 460.- bis 500.- Euro.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.
Dabei bitte ich auch um folgende Angaben:
- Übernachtung im Zweibettzimmer (auch als Einzelteilnehmer, der sich das Zimmer mit einem anderen Teilnehmer teilt)
- Übernachtung im Einbettzimmer

Bitte melden Sie sich per Telefon oder Email an bei
Anton Schwarzenberger
: Tel 0721 / 605 39 93 oder 0177 / 74 61 115 oder Email: schwarzenberger@snow-la.de

Anmeldeschluss ist der 20. Mai.

Foto:Anton Schwarzenberger
[+]

Foto:Anton Schwarzenberger
[+]

Foto:Anton Schwarzenberger
[+]
 




Tickets, Bücher, Samen und mehr

Mit dem Umweltkalender für Natur und Landschaft

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Obsternte leicht gemacht mit der digitalen Erntekarte für die Region Leipzig.