leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur




Beispiele für Bankpatenschaften

Ökumenischer Pilgerweg<br><br>
[+]
Ökumenischer Pilgerweg

Matthias Caffier spendete diese Bank im Sommer 2016. Sie befindet sich am Luppedamm an der Burgauenspitze.

Rosental
[+]
Rosental

Maria Elsweier schenkte gemeinsam mit ihrem Bruder den Eltern eine Bankpatenschaft anlässlich eines Familienjubiläums.

Abtnaundorfer Park
[+]
Abtnaundorfer Park

Renate Queitsch-Neuhaus spendete im Frühjahr 2016 eine Bank für den Abtnaundorfer Park.

Clara-Zetkin-Park <br>
[+]
Clara-Zetkin-Park

Gabriele Kretzschmar und Familie übernahmen eine Patenschaft für eine Bank im Johannapark, direkt neben der Patenbank für die Theaterpädagogin Fischer.

Schönauer Park
[+]
Schönauer Park

Familie Hörsch nutzte 2015 ein Familienjubiläum und stiftete eine Bank für den Schönauer Park.

Täubchenweg
[+]
Täubchenweg

Professor Dr. Rudolf Schweikart wurde 2015 in den Ruhestand verabschiedet und bekam zum Abschied von den Kolleg/innen der HTWK Leipzig eine Bank im Leipziger Osten.

Notenradspielplatz im Stünz<br>
[+]
Notenradspielplatz im Stünz

Igor Münter und Marie-Luise Egbert stifteten 2015 anlässlich des 20jährigen Kanzleijubiläums zwei Bänke, die am Rand des Notenradspielplatzes zur Ruhe einladen.

Friedenspark <br>
[+]
Friedenspark

Das Leipziger Bündnis gegen Depression ist Stifter einer Seelenkraft-Bank im Friedenspark.

Viele weitere Anlässe und Bankpaten wären zu nennen. Allen gebührt der Dank der Stiftung Bürger für Leipzig und der Stadt Leipzig.





Gemeinsam für
Natur & Umwelt
der Umweltkalender für die Region Leipzig

Schmatzen & Quatschen
Tafelrunden zur Stadternährung

Ernährungsrat hat seinen Arbeit aufgenommen.

Crowdfunding im Überblick.
Zeit einbringen vor Ort.
Plattform für Engagement.