leipziggruen.de




Kohrener Land
Diese Gartenreise führt zu Fuß durch die wunder- und wanderbare Landschaft des Kohrener Lands und zu historischen Gartenzitaten. Vom Bahnhof Frohburg geht’s hoch zum Schloss ins Museum. Dort hängt das Wandbild »Nemisee« (1805), das eine Ideallandschaft darstellt und als Vorbild für die romantische Gartengestaltung in England fungiert. An der Wyhra entlang und durch den Streitwald führt die Tour weiter über Kohren-Sahlis nach Rüdigsdorf. Dort befindet sich ein klassizistischer Gartensalon von hoher Wertigkeit. Die Wanderung beträgt eine Länge von 13 km,
festes Schuhwerk wird empfohlen.

Termin

Sonntag, 23. Oktober 2016
Beginn: 8.40 Uhr (Abfahrt 8.54 Uhr); Hbf (tief), Gleis 1
Ende: Rückfahrt mit Bus - Ankunft Hbf Leipzig 19.07 Uhr
Unkostenbeitrag: 10 € (ohne Fahrtkosten)
Veranstalter: DGGL Sachsen und Stiftung Bürger für Leipzig
Reiseleitung: Claudia Siebeck
Anmeldung: 03 41 / 9 60 15 30
post@buergerfuerleipzig.de

Fahrtkosten mit der S-Bahn und Bus, Museumseintritt (3,00 €) und ev. Einkehr im Gasthof müssen selbst getragen werden, die Reiseleitung und Führung im Gartensalon ist kostenlos. Ob mittags in ein Gasthaus eingekehrt werden kann, wird bei der Anmeldung bekannt gegeben.





Tickets, Bücher, Samen und mehr

Mit dem Umweltkalender für Natur und Landschaft

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Obsternte leicht gemacht mit der digitalen Erntekarte für die Region Leipzig.