leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur
Interessengemeinschaft Streuobst

Obstgenosssen - Leipziger Interessengemeinschaft für Steuobst

Der Landschaft zum Nutze und zum Schutze hat sich im März 2017 mit dem Obstgenossen die Leipziger Interessengemeinschaft für Streuobst gegründet.

Als regionaler Initiative verbinden die Obstgenossen Wertschöpfung und Wertschätzung von Kulturlandschaft als Weiterführung der Innovationsgruppe StadtPartheLand 2014 - 2019

Neben dem Ernten, ob gewerblich oder im Mundraub, geht es um die Pflege, den Unterhalt und das Nachpflanzung von Streuobstflächen in der Region Leipzig.

Partner aus dem Naturschutz , Bildung, Verarbeitung und Handel setzen sich für den Erhalt und die Weiterentwicklung dieser Kulturlandschaft ein.

Angeboten sind Pflegeworkshops, Pflanzaktionen und Ernteeinsätze unter fachlicher Anleitung, die Verwertung von ungenutztes Obst, Seminare in der Umweltbildung, Tagungen, Pflanzenmärkte und Informationsveranstaltungen.

Die Obstgenossen sind Partner im „Wettbewerb schönste Streuobstwiese“ in der Stadt Leipzig, den Landkreis Leipzig und Nordsachsen.

Die Entwicklung von Streuobst in der Region soll über die Herstellung und den Handel mit regionalen Obstprodukten, sowie der Entwicklung von touristischer Angebote erfolgen. Hier bieten die Obstgenossen Weiterbildung, Beratung und Produktentwicklung an.



 

Seitenende || nach oben springen || Zur Startseite