leipziggruen.de
Schmetterlingswiesen

Wir brauchen in Sachsen mehr Wiesen mit hohem Gras und vielen Blumen. Diese Wiesen sind die Lebensgrundlage für Schmetterlinge, Insekten und auch Vögel. Das ist ein wichtiger Beitrag zum Erhalt unserer biologischen Vielfalt.

Die Mitmachaktion ist ein gemeinsames Projekt der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt (LaNU), des Naturschutzbundes Sachsen e. V. (NABU), des Senckenberg Museums für Tierkunde und der Landschaftspflegeverbände Sachsens und richtet sich an alle die Grünflächen bzw. Grünlandflächen pflegen.

Ein Schwerpunkt ist die Pflege von Grünflächen in Dörfern und Städten. Grundstückseigentümer, Vermieter und Flächenverwalter, die Flächen im Siedlungsbereich, sowie auch Interessierte, die die Pflege solcher Flächen übernehmen wollen, sind dabei besonders gefordert. Eine Broschüre und die Webseite zur Aktion informiert über den Lebenszyklus und Lebensweise von Schmetterlingen, über Nahrungspflanzen für Raupen und Falter sowie über die optimale Pflege für Schmetterlingswiesen. Weiterhin gibt es eine Smartphone-App, die eine Bestimmung einheimischer Falter ermöglicht. Die App dient so der Erfolgskontrolle der schmetterlingsfreundlichen Gestaltung einer Wiese. Auf der Webseite können Teilnehmer der Aktion ihre Ergebnisse und Erfahrungen mit den umgestalteten Schmetterlingsflächen einstellen, die wiederum andere Interessierte zum Mitmachen anregt.

Alles im Überblick
http://www.schmetterlingswiesen.de/PagesSw/Default.aspx?id=2= [1]

Link-Referenzen:
[1] http://www.schmetterlingswiesen.de/PagesSw/Default.aspx


 

Seitenende || nach oben springen || Zur Startseite