leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur




Bunte Gärten

Mit dem Projekt Bunte Gärten Leipzig wollen wir die Integration von Asylbewerbern und anerkannten Flüchtlingen fördern. Flüchtlinge aus verschiedenen Ländern bewirtschaften zusammen mit Deutschen eine ehemalige Gärtnerei. Die aktive, gemeinsame Betätigung dient dazu, Vertrauen bei den Flüchtlingen zu bilden, ihre Isolation aufzubrechen und Kontakte zu erleichtern. Dies wird ergänzt durch sprachliche Förderung und Qualifizierung der Migranten durch Kurse und Bildungsangebote.

Bunte Gärten im KV Anger-Crottendorf
Pommernstr. 10, 04318 Leipzig





Gemeinsam für
Natur & Umwelt
der Umweltkalender für die Region Leipzig

Netzwerk Garten + Mensch zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements

Schmatzen & Quatschen
Tafelrunden zur Stadternährung

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Crowdfunding im Überblick.
Zeit einbringen vor Ort.
Plattform für Engagement.