leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur




Gemeinsam Gärtnern

Soziokultur im Grünen: Garten- und Landwirtschaftsinitiativen in Leipzig

Initiativen zum gemeinsamen Gärtnerns finden sich in vielen Stadtteilen und im Umland von Leipzig. Hier wird grüne Stadtgestaltung voran getrieben zum Nutzen Aller.

Soziokulturelle Zentren im Grünen bauen Gemüse in Hochbeeten oder großen Säcken an - oft nur in Zwischennutzung - und gestalten lebenswerte Quartiere mit kulturellen Austausch.

In den meisten Fällen ist jede/r eingeladen mit zu machen. Es wird in Gemeinschaft gesät und gepflanzt, Unkraut gejätet und gegossen, aber auch zusammen geerntet, das Obst und Gemüse verarbeitet und gegessen.

Gemeinsames Gärtnern schafft Verantwortung und oft ein Bewusstsein darüber, was im Quartier passiert und gebraucht wird.





In Nachbars Garten geschaut - Ausstellung und Radtouren im Botanischen Garten.

Die Biomare Regionalmarke "Hand in Hand" wurde mit kleinen handwerklichen Betrieben aus der Region entwickelt.

Eat Eat Eat
Wir wollen es wissen. Wo kommt unser Essen her?
Ein Festival zu Ernährung und Landwirtschaft in und um Leipzig.
Vom 22.09. bis 01.10.2017.
Wer mitmachen will, findet alle Infos hier: