leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur




Aktuelles (Archiv)

Leipzig blüht auf!


(andere Nachrichten anzeigen)
Leipzig blüht auf!
08.12.2011: Das erste Rosenbeet im Mariannenpark wurde bepflanzt.
Am 8.12. um 11 Uhr war es soweit: Inge Kunath, Leiterin des Amtes für Stadtgrün-und Gewässer pflanzte mit Michael Berninger, Stiftungsrat der Stiftung Bürger für Leipzig und Initiator des Projektes ein „Garten für Leipzig“, den symbolischen ersten Rosenstock auf der vorbereiteten Fläche im Mariannenpark. Der Himmel ist unseren Vorhaben offensichtlich gewogen, Vertreter vom Rat der Stadt, dem beauftragten Gartenbaubetrieb, der örtlichen Medien und nicht zuletzt die anwesenden Rosenpaten froren zwar ein wenig, blieben aber trocken.
Viele Leipziger verbinden mit dem Mariannenpark, dem ersten Volkspark Leipzigs, gute Erinnerungen: Frau Zörner, die seit Ihrer Kindheit in der Nähe lebt, bekam eine Rosenpatenschaft von ihren Kindern zum Geburtstag geschenkt, weil sie am Rosengarten ihre ersten Rendezvous hatte!
Unter dem Motto „Werden Sie Rosenpate“ wirbt die Stiftung „Bürger für Leipzig“ seit Anfang 2011 um Spenden zur Sanierung des historischen Rosengartens im Mariannenpark.
Eine Rosenpatenschaft zu übernehmen ist einfach und preiswert. Mit 25 Euro pro Rosenstöckchen sind Pflanzung und Pflege für die nächsten 10 Jahre gesichert. Die Sanierung des historischen Rosengartens umfasst weit mehr als die Wiederanlage des Rosenbeetes. Es müssen Bäume nachgepflanzt werden, die Maueranlage ist teilweise reparaturbedürftig. Parkbänke müssen saniert, teils neu aufgestellt werden. Das Krystallpalast-Varieté hat bei allen Stammgästen um Unterstützung geworben. Auch die Künstler vom Kabarett Academixer werden sich engagieren und eine Parkbank stiften.

Foto: WochenKurier Leipzig




Gemeinsam für
Natur & Umwelt
der Umweltkalender für die Region Leipzig

Netzwerk Garten + Mensch zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements

Schmatzen & Quatschen
Tafelrunden zur Stadternährung

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Crowdfunding im Überblick.
Zeit einbringen vor Ort.
Plattform für Engagement.