leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur




Aktuelles (Archiv)

Zweite Rosenpflanzung bei strahlendem Sonnenschein


(andere Nachrichten anzeigen)
Zweite Rosenpflanzung bei strahlendem Sonnenschein
19. März 2012: Heute Vormittag um 11 Uhr haben wir unser zweites Rosenbeet im historischen Rosengarten des Mariannenparks eröffnet.
Die rahmweiß gefüllten Rosen der Sorte „La Paloma“ gesellen sich nun zu den, im Dezember gepflanzten, leuchtend rot und halbgefüllten Rosen der Sorte „La Sevillana“.

Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich eine Vielzahl von Rosenpaten im Park ein, um nach ihrem Rosenstöckchen zu schauen.
Die Stimmung bei Sekt und Apfelsaft war ausgelassen und fröhlich. In dieser netten Runde kamen alle Anwesenden ins Gespräch und man tauschte Ideen und Geschichten aus.

Zwei weitere Rosenpatinnen wurden auch sogleich gefunden: Frau Gerlach und Ihre Nachbarin möchten noch diese Woche eine Patenschaft übernehmen - wir freuen uns sehr!

Bereits am 14. März wurden die 240 Rosenstöckchen auf dem Rundbogen um das Mittelbeet gepflanzt. Insgesamt stehen nun 304 neue Rosenstöckchen im Mariannenpark bereit, um in diesem Sommer für uns zu blühen.

Mit dieser Pflanzung sind wir unserem Ziel, das gesamte Rosenbeet mit rund 600 Rosen neu zu bepflanzen, ein gutes Stück näher gekommen!

Wir freuen uns schon heute auf eine wunderschöne rot-weiße Blüte im Sommer!

Wir danken allen Rosenpatinnen und Rosenpaten für ihr Engagement und Ihre Spenden!





Gemeinsam für
Natur & Umwelt
der Umweltkalender für die Region Leipzig

Netzwerk Garten + Mensch zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements

Schmatzen & Quatschen
Tafelrunden zur Stadternährung

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Crowdfunding im Überblick.
Zeit einbringen vor Ort.
Plattform für Engagement.