leipziggruen.de




Aktuelles (Archiv)

Parkgeschichte des Stünzer Volkshains


(andere Nachrichten anzeigen)
Parkgeschichte des Stünzer Volkshains
13. Mai: Am Sonntag, um 15 Uhr, startete die Führung durch den Stünzer Volkshain im Osten von Leipzig.
Trotz kühler Temperaturen lauschten über 20 Personen aufmerksam den Erzählungen vom Landschaftsarchitekten Peter Benecken zur Geschichte und Gegenwart des Volkshains.

Der Park in der Rietzschke-Aue ist heute relativ vernachlässigt, einige Elemente, wie Sichtschneißen zum See oder den Rasenflächen zum Spielen, sind vom Zuwachsen bedroht.

Foto: Peter Benecken bei der Führung im Volkshain Stünz




Mit dem Umweltkalender für Natur und Landschaft

Gesucht: naturnaher Kleingarten

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Crowdfunding im Überblick.
Zeit einbringen vor Ort.
Plattform für Engagement.