leipziggruen.de




Aktuelles (Archiv)

Einladung zum Gartengespräch "Nutztierhaltung in der Stadt"


(andere Nachrichten anzeigen)
Einladung zum Gartengespräch "Nutztierhaltung in der Stadt"
16. Juni: Diskussion mit Frau Professor Dr. Monika Krüger, Tierärztin und Leiterin des Institutes für Bakteriologie und Mykologie der Uni Leipzig.
Am Samstag, den 16. Juni laden die Nachbarschaftsgärten zum Gartengespräch ein.

Die Nachbarschaftsgärten halten seit nunmehr 5 Jahren Schweine auf ihrem Gelände und sind zugelassener Mastbetrieb. Seit 4 Jahren gibt es Kaninchen, seit letztem Jahr essen die Gärtner die Eier ihrer eigenen Hühner und in diesem Jahr sollen Bienen dazukommen. Wie weit kann das noch gehen? Kann man Tiere mitten in der Stadt artgerecht halten? Was braucht man dazu? Welche Fehler kann man begehen oder sollte man vermeiden.

Gemeinsam mit Frau Professor Dr. Monika Krüger, Tierärztin und Leiterin des Institutes für Bakteriologie und Mykologie der Uni Leipzig wollen wir fragen, was es braucht, um Tiere artgerecht in der Stadt zu halten und wie Tiere und Tierhaltung dazu beitragen können, Kreisläufe in Gang zu setzen, Böden und auch Erträge aus dem eigenen Garten zu verbessern und endlich wieder Bezug zu unserem Lebensmitteln herzustellen.

+++Änderung: Frau Professor Dr. Monika Krüger kann an der Veranstaltung leider nicht teilnehmen. Die Veranstaltung findet aber dennoch statt!+++




Mit dem Umweltkalender für Natur und Landschaft

Gesucht: naturnaher Kleingarten

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Crowdfunding im Überblick.
Zeit einbringen vor Ort.
Plattform für Engagement.