leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur
Leipziger Gartenprogramm

Soziokultur im Grünen: Garten- und Landwirtschaftsinitiativen in Leipzig

Initiativen zum gemeinsamen Gärtnerns finden sich in vielen Stadtteilen und im Umland von Leipzig. Hier wird grüne Stadtgestaltung voran getrieben zum Nutzen Aller.

Soziokulturelle Zentren im Grünen bauen Gemüse in Hochbeeten oder großen Säcken an - oft nur in Zwischennutzung - und gestalten lebenswerte Quartiere mit kulturellen Austausch.

In den meisten Fällen ist jede/r eingeladen mit zu machen. Es wird in Gemeinschaft gesät und gepflanzt, Unkraut gejätet und gegossen, aber auch zusammen geerntet, das Obst und Gemüse verarbeitet und gegessen.

Gemeinsames Gärtnern schafft Verantwortung und oft ein Bewusstsein darüber, was im Quartier passiert und gebraucht wird.

Link-Referenzen:
[1] http://www.leipziggruen.de/de/2017_gemeinschaftsgaerten.asp
[2] http://www.leipziggruen.de/de/2017_bildungsgarten.asp
[3] http://www.leipziggruen.de/de/2017_interkulturelle_gaerten.asp
[4] http://www.leipziggruen.de/de/2017_buergerflaechen_essbare_stadt.asp
[5] http://www.leipziggruen.de/de/2017_landwirtschaft_agrikultur.asp
[6] http://www.leipziggruen.de/de/2017_kleingaerten.asp
[7] http://www.leipziggruen.de/de/2017_beratung_vernetzung.asp


 

Seitenende || nach oben springen || Zur Startseite