leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur




Notenrad

Leipziger Notenrad

Das Leipziger Notenrad ist eine etwa 40 km lange »musikalische« Radroute, die zentrumsferne musikgeschichtlich interessante Orte miteinander verbindet und durch ausgedehnte Grünbereiche, entlang von Wasserläufen und durch die Leipziger Vorstädte und Parks führt.
Die musikalische Radroute ist noch in der Planungsphase, kann aber schon befahren werden.

Veranstaltungen im Gartenprogramm

Sonntag 04.08.2019 um 11 Uhr
Clara radelt westwärts – Radtour auf dem Notenrad

Eine Radtour auf dem Leipziger Notenrad und dem Elsterradweg mit Zwischenstopps und Endstation im Schlosspark Lützschena.
Dort wird es dann eine Parkführung und ein anschließendes Kammermusikkonzert mitten im Grünen geben.

Start: Richard-Wagner-Platz in 04109 Leipzig

Sonntag 01.09.2019 um 11 Uhr
Clara radelt ostwärts – Radtour auf dem Notenrad

Eine Radtour auf dem Leipziger Notenrad zum Park Mölkau-Zweinaundorf.
Dort wird es die Möglichkeit geben, Biedermeiertänze mit Live-Musik und unter Anleitung von Mareike Greb auszuprobieren

Start: Grassimuseum, Johannisplatz 5-11 in 04103 Leipzig





Gemeinsam für
Natur & Umwelt
der Umweltkalender für die Region Leipzig

Netzwerk Garten + Mensch zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements

Schmatzen & Quatschen
Tafelrunden zur Stadternährung

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Crowdfunding im Überblick.
Zeit einbringen vor Ort.
Plattform für Engagement.