leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur




Notenweg

Wandern & Singen von Bach bis Schreber

Der Leipziger Notenweg ist ein Rundwanderweg über 10 km zu Musikgeschcihte und gartenkultur durch innerstädtische Park.
Es gibt 12 Stationen und Start ist natürlich am Bachdenkmal auf dem Thomaskirchof und der ersten Garten befindet sich gleich nebenan im Bachmuseum.
Alle infos unter

Veranstaltungen im Gartenprogramm

Freitag 22.06.2018 um 19 Uhr

Notenweg - ein musikalischer Gartenspaziergang durch vergessenes GRÜN
Gemeinsames Singen ist Programm dieses Spaziergangs auf den Spuren von Rudolph Siebeck und Fanny Mendelssohn zur Leipziger Musikgeschichte und Gartenkunst, Stationen sind die Promenaden, Kolonnadenviertel, Westvorstadt, Rosental und Gohlis, Dauer ca. 2 Stunden, 5 km, Preis: gegen Spende
Start: Denkmal von Felix Mendelssohn Bartholdy an der Thomaskirche in 04109 Leipzig
www.notenweg.de





Gemeinsam für
Natur & Umwelt
der Umweltkalender für die Region Leipzig

Schmatzen & Quatschen
Tafelrunden zur Stadternährung

Ernährungsrat hat seinen Arbeit aufgenommen.

Crowdfunding im Überblick.
Zeit einbringen vor Ort.
Plattform für Engagement.