leipziggruen.de




Naturschutz und Landwirtschaft

Gute fachliche Praxis

Naturschutz in der Landwirtschaft ist mit vielen Mitteln möglich. Betriebe aus der Region Leipzig geben Einblicke. Der Ernährungsrat Leipzig mit den Stadt-Umland Landschaftspflegeverband LeipzigGrün und der AG Landwirtschaft im Grünen Ring Leipzig haben hier für 5 Praxisbeispiele zusammen gestellt.

Im Porträt erzählen Betriebe aus der Region Leipzig, wie sich Naturschutz und Landwirtschaft verbinden lassen. Der Biotopverbund im Norden nimmt im Namen der Biodiversität ganze Landschaften in den Blick. Ein Schafbetrieb pflegt insgesamt etwa 100 Hektar östlich der Stadt. Eine Gemüsekooperative bei Taucha kultiviert den Obstanbau mit alten Sorten. In Eilenburg stellt ein Familienbetrieb auf ökologischen Ackerbau um. Ein konventionell wirtschaftender Betrieb in der Elsteraue bei Groitzsch sorgt für artenreiches Grünland.

Die Handreichung ist gedruckt beim Ernährungsrat Leipzig erhältlich.
www.ernaehrungsrat-leipzig.org

Foto: Führung zum Obstanbau bei der Rote Beete in SehlisFoto: Führung zum Obstanbau bei der Rote Beete in Sehlis





Tickets, Bücher, Samen und mehr

Mit dem Umweltkalender für Natur und Landschaft

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Obsternte leicht gemacht mit der digitalen Erntekarte für die Region Leipzig.