leipziggruen.de
Projektbasis: Naturschutzstation Stadt und Aue Leipzig

Dieses Büro hat Ausstrahlkraft: In Leipzig-Gohlis liegt die Basis, von der aus sich der NABU in Sachen grünes Leipzig und Auenwald engagiert. Dabei liegt ein Schwerpunkt immer darauf, zu erklären, dass Stadt und Natur keine Gegenpole bilden, sondern zusammengehören. Dazu dienen Ausstellungen, Exkursionen und Vorträge. Zum Beispiel widmet die sich Veranstaltung „Der Natur zuliebe“ an jedem ersten Mittwoch im Monat im Naturkundemuseum diversen Themen das Stadtgrün betreffend. Das mehrtägige Festival der Umweltbildung „StadtNaturErleben“, das im Juni stattfindet, bindet die ganze Familie in Mitmachangebote ein. Praktische Arbeit dient dem Schutz der Amphibien und der Betreuung von 1.000 Vogelnisthilfen im Stadtgebiet, die Aufrufe zu Müllsammel- und Biotoppflegeaktionen gehören ebenfalls dazu. Im Büro sind Tipps für den Erhalt grüner Oasen und naturfreundliches Gärtnern zu erhalten. Ein Arbeitsschwerpunkt der Station ist der Schutz des Ökosystems im Auwald.

NABU-Naturschutzstation Stadt und Aue Leipzig,
Corinthstraße 14, 04157 Leipzig,
Mo.–Fr., 10-16 Uhr,
www.nabu-naturschutzstation-leipzig.de [1]

Link-Referenzen:
[1] http://www.nabu-naturschutzstation-leipzig.de


 

Seitenende || nach oben springen || Zur Startseite