leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur




Samstag, 11. August, 15 Uhr
Botanische Führung zu Parkbäumen und Sträuchern im Sommer


Neben den bei uns heimischen Gehölzen sind besonders in Parkanlagen viele Bäume und Sträucher anzutreffen, die aus anderen Teilen der Welt stammen. Bei dieser Exkursion werden botanische und kulturgeschichtliche Fakten und Besonderheiten rund um die Gehölze des Palmgartens vorgestellt. Dr. Dieter Sattler ist Botaniker an der Universität Leipzig und Umweltforscher bei ENEDAS.

Ort: Pa lmengarten / Start: Karl Heine-Denkmal, Käthe-Kollwitz-
Straße an der Klingerbrücke

Veranstalter: ENEDAS / www.enedas.de

Eintritt: frei





Sie bringen Ihr erntefrisches, reifes und sauberes Obst zur Saftmanufaktur... weiterlesen

Naturtrüber Direktsaft aus Ihren frischen Äpfeln – vor Ort verarbeitet. Hier finden Sie ausgewählte Termine für den September und den Oktober:

Schrebers Visionen - ein Tanztheaterstück von urban collective: „Erziehung zur Schönheit durch naturgetreue und gleichmäßige Förderung normaler Körperbildung“

Am 17. und 18. September findet jeweils von 10 bis 18 Uhr im Botanischen Garten wieder der Herbst-Pflanzenmarkt statt – ein Treff von Gartenfreunden, Pflanzenfreaks und Spezialgärtnereien aus ganz Deutschland.

Die Biomare Regionalmarke "Hand in Hand" wurde mit kleinen handwerklichen Betrieben aus der Region entwickelt.

Fassadenbegrünung bindet Feinstaub, im Sommer spendet sie Schatten und im Winter speichert sie Wärme. Sie schützt Wände vor Schäden ...