leipziggruen.de - Netzwerk für Stadtnatur




Übersicht

Botanischer Garten Leipzig / Foto: Gerd Eiltzer
[+]
Botanischer Garten Leipzig / Foto: Gerd Eiltzer

Botanischer Garten Leipzig

Der Botanische Garten der Universität Leipzig ist heute die älteste derartige Einrichtung in Deutschland. Dies gilt für die Institution als solche, nicht jedoch für das immerhin auch schon seit 1876/77 bestehende heutige Gelände. Die Institution geht jedoch bereits auf das Jahr 1543 zurück, als der vormalige Garten des Dominikanerklosters „St. Pauli“ an die Universität überging. Auf der seinerzeitigen Fläche nahe der Paulinerkirche wurde ein Medizinalgarten angelegt.

Weitere Stationen waren nach dem Dreißigjährigen Krieg eine in westlicher Richtung verschobene Anlage und ab 1806 ein deutlich vergrößertes Areal im Bereich des heutigen Bundesverwaltungsgerichts. Als dessen Gebäude für das Reichsgericht errichtet werden sollte, wurde für den Botanischen Garten das heutige Gelände erschlossen. Hier bot sich die Gelegenheit zum Bau eines großzügigen Gewächshauskomplexes und eines Botanischen Instituts. Beide wurden im Zweiten Weltkrieg zerstört, der Garten verwüstet. Aus den Gewächshäusern überlebten nur wenige Kalthauspflanzen.

Dem Wiederaufbau in der DDR folgte 1992 bis 2004 eine umfassende Sanierung. Dabei wurde der Gewächshauskomplex teilweise neu errichtet und durch ein Schmetterlingshaus ergänzt. Im Freigelände sind neben beeindruckenden exotischen Altbaumbeständen im Arboretum ein Alpinum, Teich- und Feuchtpflanzenbereiche sowie mehrere pflanzengeografische Sammlungen zu erkunden. Eine systematische und eine biologisch-morphologische Abteilung gesellen sich hinzu. Das gepflegte Gelände mit eneuerter Ausstattung ist heute ein angenehmes und abwechslungsreiches Ambiente für lehrreiche Spaziergänge. Diese können auch zu zwei neu geschaffenen Bereichen im benachbarten Friedenspark führen, welche ebenfalls zum Botanischen Garten gehören. Es sind ein Apotheker- sowie ein Duft- und Tastgarten.

Standortkarte Botanischer Garten Leipzig / Grafik: Peter BeneckenStandortkarte Botanischer Garten Leipzig / Grafik: Peter Benecken

 

ANBINDUNG UND ERREICHBARKEIT

Johannisallee Eintritt Freigelände (frei):
Jan.–Feb. 9.00–16.00;
März–Aprl. 9.00–18.00;
Mai–Sept. 9.00–20.00;
Okt. 9.00–18.00;
Nov.–Dez. 9.00–16.00

Eintritt Gewächshäuser (Gebühr), Apotheker- sowie Duft-und Tastgarten abweichend

Ab Leipzig Hbf. mit der Straßenbahn Linie 2 Richtung Naunhofer Str. oder Straßenbahn Linie 16 Richtung Lößnig, jeweils Haltestelle Johannisallee

 

Kontakt und Information

Botanischer Garten der Universität Leipzig
Linnéstr. 1
04103 Leipzig
Tel.: (0341) 973 68 50

Botanischer Garten der Universität Leipzig





Ein Ernährungsfestival für Leipzig

Apfeltag im Westwerk
Die Obstgenossen laden ein und feiern am 28.10. 2017 den Apfel und andere Früchte ...

In Nachbars Garten geschaut - Ausstellung und Radtouren im Botanischen Garten.

Die Biomare Regionalmarke "Hand in Hand" wurde mit kleinen handwerklichen Betrieben aus der Region entwickelt.