leipziggruen.de




Imnitzer Park

Imnitzer Park, ZwenkauImnitzer Park, Zwenkau

In einiger Entfernung südlich des Stadtzentrums von Zwenkau befindet sich die noch gut als ländliches Dorf erkennbare Ortslage Imnitz. Ihr Zentrum bilden die Dorfkirche und das benachbarte ehemalige Herrenhaus der Familie Kees. Beide liegen markant am Rand des Ortes am Rand des Hochufers über der Elsteraue. Diese ist durch teils waldartige, teils aufgelockerte Gehölzbestände geprägt. Ein von einer alten Allee gesäumter Weg führt vom Ensemble aus Kirche und Herrenhaus geradewegs in die Aue hinein, setzt sich in dieser als Wegeachse fort, ist aber leider im ersten Abschnitt nicht öffentlich zugänglich. Diese Achse und weitere Indizien verraten dem kundigen Betrachter, dass am Herrenhaus einst ein Gutspark begann, der sich auch über weite Bereiche der Aue erstreckte. Heute ist die Bezeichnung Imnitzer Park gebräuchlich. Das 1945 enteignete Herrenhaus wird seit 1950 durch einen Kindergarten genutzt. Dadurch ist der einstige Kernbereich der Anlage heute nicht öffentlich zugänglich. Neben der Allee prägen ihn noch Altbaumbestände; er dient nun Spielzwecken. Aus einiger Entfernung ist zudem eine repräsentative Freitreppe am Hang vor dem sanierten, jedoch veränderten Herrenhaus zu erkennen. Auch im zugänglichen Parkteil fallen bemerkenswert alte ehemalige Parkbäume auf. Mehrere kleine Gewässer besitzen malerisch geformte Uferlinien und waren Bestandteil einer landschaftlichen Gestaltung. Die beschriebene geradlinige Wegeachse, evtl. mit einem Ursprung im Barock, endet an einem größeren Wiesenraum und scheint sich auch an seinem jenseitigen Ende noch fortgesetzt zu haben. Der 11 ha. große Imnitzer Park ist heute Bestandteil des Landschaftsschutzgebietes Elsteraue und wird naturschutzfachlich betreut. Der sonst durch Grundwasserabsenkungen gefährdete Baumbestand der Aue wird durch ein Gewässermanagement, welches die Wasserführung der Gräben gewährleistet, erhalten.

Kurzführer Parks und Gärten hier für 7 € online bestellen.
Der Preis versteht sich exklusive Versandkosten. Bitte geben Sie eine Lieferadresse sowie die gewünschte Menge an.

Standortkarte Imnitzer Park, Zwenkau

Standortkarte Imnitzer Park, Zwenkau

 

Anbindung und Erreichbarkeit

Der äußere Park ist öffentlich zugänglich.

Zugang Auenstr. Herrenhaus und angrenzende Parkbereiche nicht öffentlich, Kindertagesstätte
Ab Leipzig Hbf Bus 412, Haltestelle„Bergschlösschen“

 

Kontakt und Information

Stadtverwaltung Zwenkau
Bürgermeister- Ahnert- Platz 1

Tel.: (034203) 509 0
Stadt Zwenkau





Tickets, Bücher, Samen und mehr

Mit dem Umweltkalender für Natur und Landschaft

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Obsternte leicht gemacht mit der digitalen Erntekarte für die Region Leipzig.