leipziggruen.de




Schlosspark Machern

Schlosspark Machern, AgnestempelSchlosspark Machern, Agnestempel

Der auf den ersten Blick unspektakuläre Ort Machern hält mit seinem Schlosspark eine Überraschung nicht nur für Kenner bereit. Hinter Marktplatz und neuem Rathaus versteckt sich die im 18. Jahrhundert erneuerte dreiflügelige Schlossanlage mit ihrem Turm. Seit 1430 befand sie sich im Besitz der Familie von Lindenau. Carl Graf von Lindenau war es, welcher Ende des 18.Jahrhunderts die bescheidenen barocken Gartenanlagen zu einer erstaunlichen Landschaftsparkanlage um- und ausbaute. Damit war er ein Vorreiter auf dem europäischen Kontinent, so dass die Macherner Anlagen mit jenen in Wörlitz heute zu den ältesten Landschaftsparks in Deutschland gehören. Die Arbeiten begannen östlich des Schlosses, u.a. eine Eremitage und ein Schneckenberg entstanden. Nach einer Englandreise 1792, welche weitere Impulse brachte, ließ Carl von Lindenau die Anlagen erheblich erweitern und von Ephraim Wolfgang Glasewald durch beeindruckende Einbauten ergänzen. Zu nennen sind vor allem die Staffagearchitektur „Wilhelms Ruhe“, die künstliche Ruine einer Ritterburg und die Pyramide. Entgegen ursprünglichen Absichten Machern, Schlosspark wurde sie nicht als Familiengruft benutzt, diente aber dem Totengedenken, Famlienzusammenkünften und auch freimaurerischen Zeremonien. Letztere begründeten auch ihre architektonische Form. Die den Lindenaus als Besitzer nachfolgende Kaufmannsfamilie Schnetger erhielt die Anlagen im 19. Jahrhundert und fügte noch den sogenannten Agnestempel hinzu. Die unter Carl von Lindenau gestalteten Anlagen waren von einer dichten Abfolge unterschiedlicher Szenerien und kleinräumiger Landschaftsbilder geprägt. Durch die Integration des Teiches ergaben sich aber auch weiträumige Blickperspektiven. Heute erleichtern Tafeln mit Zitaten von Zeitgenossen der Parkgestaltung die räumliche und inhaltliche Orientierung vor Ort.

Kurzführer Parks und Gärten hier für 7 € online bestellen.
Der Preis versteht sich exklusive Versandkosten. Bitte geben Sie eine Lieferadresse sowie die gewünschte Menge an.

Standortkarte Schlosspark MachernStandortkarte Schlosspark Machern

 

ANBINDUNG UND ERREICHBARKEIT

Schlosspark ist öffentlich.

Zugang vom Schlossplatz. Sa/So 14 Uhr Führungen durch Park und Ritterburg (Parkwege teils nicht behindertengerecht).
Ab Leipzig Hbf RB/RE Richtung Wurzen/Dresden oder S 1 Richtung Wurzen

 

Kontakt und Information

Stadtverwaltung Machern
Schloßplatz 9

Tel.: (034292) 850 0
Gemeinde Machern





Tickets, Bücher, Samen und mehr

Mit dem Umweltkalender für Natur und Landschaft

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Obsternte leicht gemacht mit der digitalen Erntekarte für die Region Leipzig.