leipziggruen.de




Park Dösen

Krankenhauspark DösenKrankenhauspark Dösen

Leider sind heute nur Teile des schönen Krankenhausparks in Dösen zugänglich. Er umfasst auch die Anlagen um die seit Jahren leerstehenden und abgesperrten historischen Krankenhausbauten. Diese gehen im Süden in einen landschaftlichen Parkteil über, der zwar nur wenig gepflegt wird, aber immerhin öffentlich genutzt werden kann. Es handelt sich um das ursprüngliche Waldgelände Leineholz. Mit dem Krankenhaus entstanden hier bis 1901 eine Teichanlage, durch Rasenflächen unterbrochene Gehölzpflanzungen auf leicht bewegtem Gelände und ein geschwungenes Wegesystem. Schöne Altbäume gestalten einen Besuch dieses Parkteils erfreulich. Ist er erkundet, lässt sich der Wunsch zum Besichtigen des übrigen historischen Krankenhausgeländes derzeit nur mit Blicken durch die Absperrzäune befriedigen. Die durch die Stadtbauräte Hugo Licht und Otto Wilhelm Scharenberg erstellten hochkarätigen Bauten sind pavillonartig auf dem großzügigen Gesamtgelände angeordnet. Dies ermöglichte eine gute Durchgrünung, Durchlüftung und Besonnung. Hierdurch und den benachbarten Landschaftspark versprachen sich die Mediziner heilsame Effekte für die Patienten in der ursprünglich psychiatrischen Anstalt. Auch repräsentativen Ansprüchen genügten zwei kreuzförmig angeordnete Hauptachsen zwischen den Bauten. Sie sind mit Alleen und anderen Grünstrukturen ebenfalls gärtnerisch gestaltet. Am nördlichen Ende der Nord-Süd-Achse wurde ein Wasserturm, am Westende der Ost-West-Achse die Anstaltskapelle angeordnet. Die Gesamtanlage war in ihrer Zeit hochmodern und besaß in Leipzig z. B. im Klinikum St. Georg einen Nachfolger hinsichtlich der Konzeption. Nach Auszug des Parkkrankenhauses wird nur noch ein Teil der Bauten in Dösen für einen Maßregelvollzug genutzt. Dem bemerkenswerten übrigen Gelände kann nur eine adäquate Nutzung gewünscht werden.

Kurzführer Parks und Gärten hier für 7 € online bestellen.
Der Preis versteht sich exklusive Versandkosten. Bitte geben Sie eine Lieferadresse sowie die gewünschte Menge an.

Standortkarte Krankenhauspark DösenStandortkarte Krankenhauspark Dösen

 

Anbindung und Erreichbarkeit

Der Landschaftspark ist öffentlich zugänglich.

Zugang Chemnitzer Str. / Leinestr., ehem. Krankenhausbauten abgesperrt.
Ab Leipzig Hbf Straßenbahn 15 Richtung Meusdorf bis Probstheida, dann Bus 172 Richtung Wachau, Haltestelle Schwarzenbergstr.

 

Kontakt und Information

Amt für Stadtgrün und Gewässer
Prager Straße 118 -136

Tel.: (0341) 123-6148 oder 123-6197
Stadt Leipzig





Tickets, Bücher, Samen und mehr

Mit dem Umweltkalender für Natur und Landschaft

Ernährungsrat hat seine Arbeit aufgenommen.

Obsternte leicht gemacht mit der digitalen Erntekarte für die Region Leipzig.